Slowfood Ludwig Haller
 Kontakt |  Öffnungszeiten |  Impressum 
Betriebsführungen
Partner

 

Vermutlich haben Sie schon bemerkt, dass mir in meinem Geschäft zwei Dinge besonders wichtig sind: 

Ein anständiger Umgang mit der Kreatur im Leben wie im Tod.

Außerdem absolute Transparenz und Offenheit der Kundschaft gegenüber.

 

Damit Sie auch überprüfen können, dass da, wo 'Elsa' draufsteht, nicht 'Alma' drin ist, bekommen Sie von mir einen Herkunftsnachweis des Fleischs.

Meine Frau Adelheid bietet Betriebsbesichtigungen auf unserem Bauernhof und ebenso bei unseren Partnern an. Auch der Besuch im Schlachthaus ist kein Ding der Unmöglichkeit. Darüber hinaus bin ich für Anregungen absolut offen!

Abschließend richte ich noch ein persönliches Anliegen an Sie:

Ein Metzger lebt natürlich davon, dass er Wurst und Fleisch verkauft. Bitte denken Sie beim Kauf unserer Waren daran, dass die Schnitzel nicht auf Bäumen wachsen. Ein Tier musste dafür sterben und das ist für mich völlig in Ordnung. Nicht in Ordnung wäre es, wenn das Fleisch oder die Wurst in Ihrem Kühlschrank verdirbt, weil Sie zuviel davon gekauft haben. Deswegen bitte ich Sie, die Mengen sorgsam zu kalkulieren.


Vielen Dank!

 

Ludwig Haller