Slowfood Ludwig Haller
 Kontakt |  Öffnungszeiten |  Impressum 

Die Coronakrise beschäftigt uns als Lebensmittelbetrieb natürlich enorm, allerdings sind wir gut gerüstet. In der Herstellung und im Verkauf erfüllen wir höchste Hygienestandards. Ich bitte auch Sie, beim Einkauf darauf zu achten, keine unnötigen Infektionsrisiken einzugehen. Bitte halten Sie in der Schlange einen Sicherheitsabstand zum Nachbarn ein, niesen oder husten Sie nicht in die offene Hand und waschen Sie bitte Ihre Hände oft und gründlich mit Seife (wir haben ein Gäste WC).Bitte tragen Sie unbedingt eine FFP2- Maske wärend Ihres Einkaufs.

Aktuell bekommen Sie im Laden ein Jungrind von der Familie Steigenberger aus Murnau.

Das Schwäbisch Hällische Landschwein sowie Lamm und Weidekalb bekomme ich von der BESH, der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Die Tiere werden dort absolut artgerecht gehalten, vielfach auch im Freiland. 

Die Biohendln und Gänse von der Familie Vest bekommen Sie im Ganzen oder als Teile- auch Karkassen für die Suppe erhalten Sie im Laden. Der biozertifizierte Geflügelhof der Familie Vest mit Hühnern, Enten und Gänsen befindet sich zwischen Straubing und Regensburg. Die Hendl werden dort 3 Monate aufgezogen und haben einen artgerechten Laufstall mit Stroheinstreu und Scharrmöglichkeit sowie ein Freilaufgehege mit Gras. Enten und Gänse bestellen Sie bitte immer bis spätestens Samstag, die Hendl bekommen wir grundsätzlich immer am Mittwoch. 

Die Familie Wallner betreibt einen tollen Biohof in Hebertshausen, wo es ihren Puten so gut geht, dass ich sie besten Gewissens bei uns anbieten kann. 

Bachforelle, Saibling und Lachsforelle in Bioqualität habe ich von Christine Emter aus Welden bei Landsberg. Eiskaltes Wasser und sparsames Füttern- da wachsen die Fischlein langsam und das Fleisch ist fest und muskulös.

Die Käsetheke wird diese Woche wieder von den Käseaffineuren aus Kempten bestückt mit ihren bis 33 Monate gereiften Hartkäselaiben des Labels 'Jamei'. Der Ziegenkäse ist vom Ensmader Biohof. Der Weichkäse stammt von den Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA). Einen schönen Rohmilchkäse habe ich aus der Hofkäserei Weinland in Peiting. Bio- Ziegenkäse und Bioeier bekomme ich von der Familie Makary. Unbedingt probieren!

Die Gaststube schließen wir bis mindestens Ende März. Allerdings gibt es verschiedene Gerichte im Glas, leicht aufzuwäremn. Knödel, Fleischpflanzerl, Sauerkraut und Suppeneinlagen gibt es außerdem.

Einen kostenlosen Lieferservice bieten wir für die Murnauer an, welche nicht zum Einkaufen kommen können. Bestellen Sie einfach unter 08841-1733 oder per Email unter ludwig(at)metzgerhandwerk-haller.de

Wir bringen Ihre Lebensmittel bis vor die Tür, Sie brauchen nur die beiliegende Rechnung zu überweisen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!